FOLKmagazin

Gudrun_Walther_copyright_Eva_Giovannini.jpg Gudrun Walther:  Veranstaltungsszene von zweiter Absagenwelle überrollt von Anne Gladitz, Sang & Klang-Festival (gekürzt) Seit dem Ende des vollständigen Veranstaltungsverbots am 30...

Ludwig van Beethoven: Was macht ihn und sein Werk so besonders? - DER  SPIEGELDie "Kammertanz-Gesellschaft mit Beethoven" zu seinem 250. Geburtstag mussten wir nach den erneuten Auflagen nun doch absagen. Es ist auf Frühjahr 2021 verschoben. Termin bekomme ich Ende...

download.jpg

Galileo-mc.de

Zusammen mit ihrem Quartett bringt die Sängerin eine gute, klischeefreie Auswahl von romanischem Folkvom Mittelalter bis heute. Dazu Romalieder und rumänische Doina. Dazu mit Lieder von Jacques Brel, und Donizetti, Lied aus Neapel, Kastilien, Portugal, Frankreich, Talien.

Begleitet mit Cimbalon, Hirtenflöte Bandoneon, Gitarre und Bass haben ihre Lieder einen weichen, sehnsuchtsvollen und doch freudevollen Klang, der sicheinprägt.

Der gegenwärtige Zustand unseres Folkloretanzes. (Stand 7.11.2020) Kurzfassung eines Artikels im Internetmagazin Tanzrichtung Erstens: Was wird getanzt? Bei den Themen der Veranstaltungen scheint...

free dirt

www.galileo-mc.de

Die Billerbecker Akustik Session Die Billerbecker Akustik-Session fand an jedem ersten Mittwoch im Monat bei „Jöppi“ in der Fußgängerzone statt und erfreute sich über die nähere Umgebung hinaus einiger Beliebtheit. Wie alle...

20170910_172345_HDR.jpg Der 14. Trachtensommer Laboe 2020.        Beate Hase In Laboe sollte das 14. Trachten- und Tanzfest, der Trachtensommer 2020, stattfinden. Doch leider wurde es auch in diesem...

download.jpg

Galileo-mc.de

Jota Martinez mit dem Ensemble Alfonsi spielt Maus aus der Zeit Alfonsos den 10, dem Weisen. Mit originalgetreuen Instrumenten aus dem 13. Jahrhundert zum Ruhm der Heiligen Maria.

15 Jahre wurde an der CD gearbeitet. Instrumente wurden nachgebaut, Musiken gesammelt und weitere im alten Stil dazu gestaltet Es wurde eine wunderbare Musik mit großen Klangqualitäten, wie es sie auf diese Art meines Wissens bisher nicht gibt. Gewisse Ähnlichkeiten bestehen zu Orffs Carmina Burana. Eine bedeutsame CD!   ***** 5 FM-Sterne

Wandervögel vom Sturmwind.jpgWANDERVOGEL kommst Du nach Lüttenmark, so wirst Du die Schwalben sehen, Schwalben, die sich flugbereit machen, hungrig nach Flug, Fahrt und Wärme und hungrig wegen des fehlenden Futters, denn Mücken...

MUSIZIEREN 58.jpg Folk 2020 Seit 50 Jahren arbeite ich für Folklore, nicht um zu verdienen, sondern aus Lebensfreude an Musiken, Liedern und Tänzen und gebe seit über 40 Jahren das Folkmagazin heraus. Oft habe...

Die FMs sind die Folkbands, -Künstler und Verlage, mit denen regelmäßig und intensiv zusammen arbeiten, kooperieren. Viele Bands sind auf sich allein gestellt, müssen Verkauf...

To Rory
Acoustic Tribute to Rory Gallagher
www.stotzem.com

Spurbuch verlag Prospekt November 2020.jpg EBY mailte mir, als Mitglied des Mindener Kreises zur Gesundheit am 6.11.20: Liebe Mitglieder des Mindener Kreises, die alten Römer haben das Prinzip mens sana in corpore sano...

COVER-web-version-2.jpg

www.Galileo-mc.de

www.muziekpublique.be

Amer inÄt Veld, Marieke Werner und Vanessa Diaz Gil singen und spielen, Mateusz Macharek, Bass und Francisco Leal Vázquez, Trompete, begleiten die drei Frauen.

Beibuch mit Texte in Französisch, Englisch und Flämisch, Liedtexte meist in Spanisch.

Musik und Texte von Sura Solomon, Amber in’t Veld und Marieke Werner.

Die melancholischen Lieder mit verwundbaren Inhalten aus der Slam Poesie haben einen feministischen, transkulturellen Hintergrund mit israelischen Traditionen.-

Spieglein, Spieglein an der Wand…wo ist das schönste Folkfest im ganzen Land ? „ Das Sommer-Folkfest der Wandervögel auf dem Rabenhof in Lüttenmark ist das schönste hier,…aber über den sieben...

Mundarten „Lieber a Laus em Kraut, als gar koi Fleisch“ „Kartüffelsupp is beter as nix.“ Die schwäbische Folkzeitschrift „Heimatpfleger“ hat mit ihrer neuen Ausgabe Okt. 2020 Mundart zum Thema...

Zarabi

www.galileo-mc.de

Otto Groote + Martin Czech: Lieblingslieder Lieblingslieder: Wie ist dieses Projekt entstanden? Irgendwann im Jahr 2004 bin ich zum ersten Mal Otto Groote begegnet, dies war auf der monatlichen...

Past the Gates  

www.cpl-music.de

Brian1.jpgDas Jahr 2020 hätte das Superjahr für Brian McNeill werden sollen ... neue CD, neues Buch – nein, sogar zwei, oder vielleicht drei, kommt ganz auf die Zählweise ein. Dazu Reisen, Konzerte...

In Zeiten der Massenkultur, der Digitalisierung und von Corona wird es immer schwieriger, Verbände ehrenamtlich zu leiten, insbesondere, wenn sie hunderte, wenn nicht gar tausende an Mitgliedern...

mdc026.jpg

galileo-music.de

Sechs Musiker, die mit mehrstimmigem Gesang, schamanisch ausdrucksvollen Formeln, Perkussion mit Bass und Tamburin Hörer verzaubern. Tradition und Zeit vereinen sich. Wer die Urtöne des Zentralmassivs in Frankreich kennt, der wird vertraute Töne hören und gleichzeitig exotisch berührt werden. Wie die Sechs so mit ihren Stimmen arbeiten, dass sie fast ohne Instrumente aus kommen, ist bewundernswert.

Ralph McTell 4.jpg Seine Karriere umspannt mehr als fünf Jahrzehnte, unzählige Aufnahmen begleiten seinen musikalischen Weg. Als einziges Konzert in Deutschland war das Kulturhaus Lüdenscheid mit fast 600 Zuschauern...

 ist eine der portugiesischen Musik verpflichtete Gruppe, die durch ihre Leidenschaft für den Fado zusammengekommen ist

schwedenelbraben- 5 2.jpegMan soll die ​Feste ​feiern ​wie ​sie ​fallen, hieß ​es​, als unser 1.Gruppen Geburtstag in Sicht kam. Das war gar nicht so einfach. Denn für den April ​einen ​geeigneten Raum zu finden war...

Spilar_album_cover_digital.jpg

20201018_103250 Kopie.jpgDer etwas andere Tag der Tracht. Am 18.10.2020 wurde  der Tag der Tracht gefeiert.  Es ist immer ein Sonntag im Oktober an dem an die Überlieferten Trachten erinnert wird. So auch in...

USommer_20201.jpg. Endlich wieder live-Musik Open Air! Corona-bedingt wurde nur die Fläche gewechselt. Statt vor den gemauerten Treppenstufen stand der Bühnen-Container nun auf dem Dach der Tiefgarage, direkt vor...

The Green Note London Aber wir brauchen ja nicht in Deutschland zu bleiben. Die Reise nach Großbritannien ist virtuell noch gut möglich, und wir begeben uns in den hippen Londoner Norden, der für seine kreative Szene...

Kilmainham Gaol – Informationen und Öffnungszeitenvon Almut Kückelhaus Hintergrund:  Von Null auf Kult in wenigen Jahren: kaum ein anderes irisches Lied hat eine solche Karriere gemacht. 1979 von Pete St.John geschrieben, haben es nach...

www.acoustic-music.de
Der italienische Fingerstyler hat Freunde in aller Welt, mit denen er seine Stücke eingespielt hat.

Im Laufe des Jahres 2020 haben sich viele Livemusik-Aktivitäten in die virtuelle Welt verlagert. Dies löst zwar nicht die mannigfaltigen Probleme, hilft aber, Gemeinschaft herzustellen oder zu...

Nun, da die Feste abgesagt sind und Gruppentreffen kaum stattfinden, wird der Tag von vielen im engsten Familienkreis gefeiert. Dabei wünsche ich Euch viel Freude und wunderbares Gelingen. Wer...

Klar zu erkennen ist der Einfluss von Hendrix, aber nach meinem Gefühl ist hier ein wenig zu sehr kopiert worden, Kreativität im Umgang mit dem Material finde ich kaum, der Gesang wirkt ein wenig, als wollte Harri den Stil von Hendrix imitieren.

VOLKSMUSIK ist ein guter Teil der Folklore. In Bayern, Österreich und Thüringen wird Volksmusik auch hoch gehalten. In Österreich tgibt es die großartige Zeitschrift „Der Vierzeiler“ vom Steirischen...


www.acoustic-music.de
Die beiden jungen holländischen Gitarristen ergänzen sich sich, spielen sich an, antworten sich und schaffen Stimmung. 

Maglestenen_Foto2.pngWeihnachtspolska der Trolle Vor einigen Jahren hatte die Kalmar Spelmanslag (Verein der Spielleute in Kalmar, Småland) eine weitere CD herausgegeben. Sie trägt den Titel „Hundra procent Strömberg“...

Ledfoot & Ronni Le Tekro .jpg

Eine gute Nachricht: Von White Eagle (Weißer Adler), Hopi Indianer, Nordamerikanischer Stamm Dieser Moment, den die Menschheit gerade erlebt, kann als Pforte oder Loch betrachtet werden. Die...


Nach "New Living Room" (2013) setzt Olaf Sickmann seinen stilistischen Werdegang auf sechs Stahlsaiten und kultivierter Monophonie fort und präsentiert ein Album aus einem Guss.

19.3.2020   11,00 h Liebe Freunde, liebe Wandervögel, liebe Folkies, liebe Kollegen, hallo Interessierte Es ist wichtig, gegen jede Panik zu sein. Panik führt nur zu unkontrolliertem...

www.acocustic-music.de
Die beiden brasilianischen Gitarristen entfachen ein Feuerwerk.

DSC00336.JPGDie Urgruppe der Elbraben kam aus dem Wandervogel und ihm nahen Gruppierungen. Es war ca. 1986 vor der Wende, als wir von der Folktanzband Elbraben ein paar Einzeleinladungen zum Leipziger...

20201018_103250 Kopie.jpgDer etwas andere Tag der Tracht. Am 18.10.2020 wurde  der Tag der Tracht gefeiert.  Es ist immer ein Sonntag im Oktober an dem an die Überlieferten Trachten erinnert wird. So auch in...

Maurizio Geri Swingtett
www.galileo-mc.de
Das italienische Quintett Saitenkünstler bringt wunderschöne Tanzmelodien gitarrenbegleitet mit Akkordeon und Perkussion, mit Blasinstrumenten und besonders mit Flöten.

Ludwig van Beethoven: Was macht ihn und sein Werk so besonders? - DER  SPIEGEL

georg leitenberger.jpg

www.ub-comm.de

Songs über Verrat und Vergebung, Hoffnung und Corona

Auf seinem 7. Album singt der Liedermacher über Niedertracht Trennung, Trauer, Enttäuschung bis zu leiser Hoffnung. Eine Melancholie, die sich mit dem Höerer verbindet. Hörer verbindet, ihn einzufangen sucht. Und wer Melancholie kennt, weiß, dass sie ein Werkzeug, eine Hilfe sein kann, sich wieder aufzuraffen, sich selbst an eigenen Haaren aus dem Loch zu ziehen.

Mit dabei sind einige Ohrwürmer.Begleitet von zarten Instrumenten und der Stimme von Nora Beisel wird das Album zu einem angenehmen Auftauchen und Erkennen, dass die Sonne scheint. 

Mit dabei sind einige Super-Ohrwürmer. h

Listenpflege: Axel Röhrborn (Erlanger Tanzhaus eV) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Liste FM 351 

Bei Interesse am besten erst beim Kontakt anfragen, ob wegen der Corona-Krise abgesagt wurde oder ob man/frau sich anmelden kann.

(91) Erlangen 03.10.20 Tanztag Erlanger Tanzhaus „Bal Folk plus“ mit zwei Workshops und abends Bal Folk Ost-West-Mix. Die Bands: Hora Est (Jena), Klangschnitz (Hof). Kontakt = <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;

(01) Hohnstein/Sächs.Schweiz 09./11.10.20 Folktanzfest mit Workshops, Konzert, Tanzfeste. Kontakt = <www.folkfest-hohnstein.de>

(Italien) Sizilienrundreise (3 Stationen) 10.10. bis 24.10./31.10.20 mit viel Kultur, griechischen und italienischen Tänzen; Verlängerungsoption auf äolischer Insel; Veranstalter und Kursleiter Giorgio Zankl,

Kontakt: www.giorgio12.eu Tel. 08157-3099083

(82) Rosenheim 24./25.10.20 Bulgarische Tänze mit Iliana Bozhanova und Todor Ynkov. Kontakt = <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;

(91) Erlangen 31.10.20 von 11 bis 18 Uhr mit Christian Griesbeck (Ff/M) Bundesweit erstmalig: Workshop- Seminar zur Auswertung der Tänze aus den „Jahrbüchern zum geselligen Vergnügen“ 1790 bis 1829. Kontakt = <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; <www.erlanger-tanzhaus.de> Te. 09131-201403.

(80) München 07./08.11.20 Griechische Tänze mit Jannis Korosidis. Kontakt = <simone@seminare-mit- jannis.de>;

(84) Landshut 07./08.11.20 Israelische Tänze mit Matti Goldschmidt. Kontakt = <birgitbraunrehm@t- online.de>;

(80) München 14./15.11.20 Rumänische Tänze mit Sonia und Christian Dion. Kontakt = <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;.

TANZTERMIN SÜDWEST

SIlvester 2020 und in 2021

(80) München 30.12./03.01.21 Hora Sheleg (bereits das 14. Mal) mit Ilai Szpiezak. Kontakt = Matti Goldschmidt, Israelisches Tanzhaus (ITH) <www.israeltanz.de>.

(91) Erlangen 23.01.21 Erlanger „Bal Folk Plus“ mit Workshop und Tanzfest. Kontakt = <info@erlanger- tanzhaus.de>;

(91) Erlangen 29.04./02.05.21 Erlanger Bal Folk Festival mit div. Bands, Workshops, Bälle. Kontakt = <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;

(CH) Zürich 02./04.07.21 "Caliente! Latin Music Festival" mit Artisten, Dance Shows und Sambaschulen . Kontakt = Tel. 0041 44 401 50 50 <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!> <www.caliente.ch>

(Cz) Prag 15./17.10.21 Country Dance Festival mit David Millstone (USA), Carol David-Blackman (D) u.a. Traditional American Contra Dances, Square Dances, Irish Dance, Appalachian Clogging, and Czech Folk Dances. Kontakt = Phone: +420-608 889 276, 608 889 304 <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;
<www.dvorana.cz>

lebentot.jpg  Das schöne Leben der Toten von Milena Moser und Victor-Mario Zaballa

Jeder Mensch, egal welcher kulturellen Prägung, stellt sich irgendwann einmal die Frage: Was geschieht eigentlich nach dem Tod? … und beantwortet sie sich entweder mit: „Keine Ahnung!“ oder nach religiöser, kultureller Prägung. Meistens vermeiden die meisten Menschen es jedoch an den Tod zu denken, wobei dieser doch die einzige Gewissheit im Leben ist. In der mexikanischen Kultur werden die Toten gefeiert, sie werden am Diá de la Muertos eingeladen mit den Lebenden zu feiern. Genau genommen werden sie gelockt, denn die Verbindung zur Welt der Lebenden sind Essen, der Duft von Blumen und Freundschaft.

Doch es ist nicht nur dieser Tag, es ist diese generell andere, eher freundschaftliche Haltung dem Tod gegenüber, die zu diesem Buch geführt hat. Milena Moser, Schriftstellerin, Schweizerin und seit fünf Jahren in den USA ansessig und Victor-Mario Zaballa, bildener Künstler toltekischer Herkunft , leben zusammen, arbeiten zusammen, sind mittlerweile verheiratet und der Tod ist für sie beide keine abstrakte Möglichkeit in ferner Zukunft, sondern täglich präsent, denn Zaballa hat mehrere lebensbedrohliche Erkrankungen, die ihn weder in seiner Kreativität noch in seiner Lebensfreude behindern. So gestaltet er regelmäßig auf der SomArt in San Francisco einen Altar zum Dia de los Muertos und auch im Hause Moser-Zaballa werden die lieben Verstorbenen an diesem Tag mit Essen, Liebe und Blumen gelockt, einen Abend mit den Lebenden zu verbringen. Die Toten müssen gelockt werden, denn ihnen geht es nach mexikanisch/toltekischer Auffassung sehr gut in einer der vielen Jenseitsmöglichkeiten.

Es ist ein heiteres Buch, über Freundschaft, Liebe und Tod und alles was das Leben sonst noch ausmacht. Es kein langes Buch, gerade einmal 128 Seiten, illustriert mit Fotos von Victor Zaballas Altären und Zeichnungen, doch es ist auch ein gehaltvolles Buch und ein tröstendes. Ich kann es nur empfehlen.

Das schöne Leben der Toten von Milena Moser & Victor-Mario Zaballa, Verlag: Kein & Aber, ISBN 9783036958187, Preis 19,00 €

(Kabra)

( 97 ) 20.-23.08.2020 Tänze versch. Länder: Katrin Anger + Daniel Sandu. Rothenfels. Info.: Heim-VHS Burg Rothenfels, 97851 Rothenfels, Tel.: 09393 99999, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis Ü (*)

( 79 ) 21.-26.08.2020 Serbische u.a. Tänze: Saša Bogunović u.a. Freiburg. Info.:Heim-VHS Waldhof, Im Waldhof 16, 79117 Freiburg, Tel.: 0761 67134, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis k.A.

( 64 ) 29.-30.08.2020 Griechische Tänze: Apostolis Psarros. Bensheim. Info.: Susan Lotz, Zeppelinstr. 4, 64646 Heppenheim, Tel.: 06252 1243448, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 55 €

( 97 ) 07.-11.09.2020 Tänze versch. Länder u. Wandern: E. Siegmund u.a.. Rothenfels. Info.: Heim-VHS Burg Rothenfels, ---, 97851 Rothenfels, Tel.: 09393 99999, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis Ü (*)

( 76 ) 11.-13.09.2020 Internationales Folklorefestival „Folkloria” Karlsruhe. Info.: Wirkstatt e.V., Postfach 6807, 76048 Karlsruhe, Tel.: 0721 378075, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 0 €

( 80 ) 19.09.2020 Ungarisches Tanzhaus mit „Lelkes Band”. München. Info.: Regös/Eva Török, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 9 €

( 76 ) 19.09.2020 „Bal Folk” und Kurs mit Inga Samwer, Stefan Blickhan u. live-Musik. Karlsruhe. Info.: NN, Tel.: 07244 608929, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 15 €

( 76 ) 19.09.2020 „VollGloria” - ein Folkloreabend. Karlsruhe. Info.: Wirkstatt e.V., Postfach 6807, 76048 Karlsruhe, Tel.: 0721 378075, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

( 73 ) 19.-20.09.2020 Englische Tänze: Hertha Happich. Kirchheim. Info.: Adelheid Merhof, Tel.: 06221 8680486, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 140 €

( 76 ) 25.09.2020 Balkan-Tanzhaus mit "Donagan", "Bela Rada" und "Syrtos". Karlsruhe. Info.: Sabine Kamuf-Gatidis, Tel.: 0721 33713, Web: www.tanzhaus-karlsruhe.de; Preis 5 €

( 73 ) 26.09.2020 Klezmer-Tänze: Marianne Lange. Lenningen. Info.: Christina Kulhanek, Tel.: 07026 7263, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 40 €

( 79 ) 03.10.2020 Tänze versch. Länder: K&L Grimm. Freiburg. Info.: Heim-VHS Waldhof, Im Waldhof 16, 79117 Freiburg, Tel.: 0761 67134, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 40 €

( CH ) 04.-09.10.2020 Bulgarische Tänze: Iliana Božanova. Binn/CH. Info.: Alexa Candrian, Hadlaubsteig 6, CH-8006 Zürich, Tel.: 0044 1 3627158, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis Ü (*)

( 78 ) 10.10.2020 Scottish Country Dances: H. Bailer u. B. Gindele. Villingen. Info.: Birgitta Gindele, Schwabenstr. 18, 78048 Villingen-Schwenningen, Tel.: 07721 509774, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 25 €

( 80 ) 17.10.2020 Ungarisches Tanzhaus mit „Palatkai Band”. München. Info.: Regös/Eva Török, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 9 €

( 76 ) 23.10.2020 Balkan-Tanzhaus mit "Donagan", "Bela Rada" und "Syrtos". Karlsruhe. Info.: Sabine Kamuf-Gatidis, Tel.: 0721 33713, Web: www.tanzhaus-karlsruhe.de; Preis 5 €

( 73 ) 23.-25.10.2020 Irische Tänze: Ronan Eastwood. Überkingen. Info.: Tanja Holzwarth, Tel.: 07161 8085790, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis Ü (*)

( 74 ) 24.10.2020 „Bal Folk” und Kurs mit NN und „Allerlei Ton”. Heilbronn. Info.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 0 €

( 73 ) 24.10.2020 „Bal Folk” und Kurs mit NN und „Trouveur Valdotèn”. Rechberghausen. Info.: Johann Gerlmayer, Tel.: 07161 58150; Preis k.A.

( 60 ) 24.-25.10.2020 Tänze versch. Länder: Michel Hepp. Frankfurt. Info.: Anke Neuberger, Ruprechtstr. 5, 60385 Frankfurt, Tel.: 069-444680, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 60 €

( 79 ) 30.-01.11.2020 Tänze versch. Länder: K&L Grimm. Freiburg. Info.:Heim-VHS Waldhof, Im Waldhof 16, 79117 Freiburg, Tel.: 0761 67134, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 110 €

( 88 ) 31.10.2020 Irish Set Dance: Sönke Speck & Live Musik. Frickingen. Info.: Sönke Speck, Tel.: 075542104213, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis k.A.

( 60 ) 14.-15.11.2020 Englische Tänze: Frieda van Vlaenderen. Frankfurt. Info.: Anke Neuberger, Ruprechtstr. 5, 60385 Frankfurt, Tel.: 069-444680, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 60 €

( 72 ) 14.-15.11.2020 Tänze versch. Länder: Roberto Bagnoli. Tübingen. Info.: Michel Hepp, Heuberger-Tor-Weg 14, 72076 Tübingen, Tel.: 07071 62251, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 65 €

( 74 ) 21.11.2020 „Bal Folk” und Kurs mit NN und „Allerlei Ton”. Heilbronn. Info.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 0 € ( 73 ) 21.11.2020 „Bal Folk” und Kurs mit NN und „La Contrebande”. Rechberghausen. Info.: Johann Gerlmayer, Tel.: 07161 58150; Preis k.A.

( A ) 23.-28.11.2020 Tänze versch. Länder: Stephan Kotansky und Michel Hepp. Götzis/A. Info.: Michel Hepp, Heuberger-Tor-Weg 14, 72076 Tübingen, Tel.: 07071 62251, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis Ü (*)

( 76 ) 27.11.2020 Balkan-Tanzhaus mit "Donagan", "Bela Rada" und "Syrtos". Karlsruhe. Info.: Sabine Kamuf-Gatidis, Tel.: 0721 33713, Web: www.tanzhaus-karlsruhe.de; Preis 5 €

( 76 ) 11.12.2020 Balkan-Tanzhaus mit "Donagan", "Bela Rada" und "Syrtos". Karlsruhe. Info.: Sabine Kamuf-Gatidis, Tel.: 0721 33713, Web: www.tanzhaus-karlsruhe.de; Preis 5 €

( 79 ) 19.-20.12.2020 Tänze versch. Länder: Michel Hepp. Säckingen. Info.: Ralf Stengritt, Im Dorf 1, 79736 Rickenbach, Tel.: 07765 918000, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 90 €

( 79 ) 27.-01.01.2021 Tschechische u. slowak. T.: Jitka Šafařiková. Freiburg. Info.: Waldhof, Im Waldhof 16, 79117 Freiburg, Tel.: 0761 67134, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis k.A.

(*) Preis Ü: Unterschiedliche Preise bei Übernachtung Alternativen unter den Infektionsschutzmaßnahmen

Internetangebote aus Nordamerika: Virtual Folk Dance Events - Ein Veranstaltungskalender für zahlreiche online-Folkloretanzangebote (Google Calendar): https://daleadamson.com/events-calendar/

Weitere online-Termine beim East European Folklife Center (https://eefc.org/calendar/)

und beim Folk Arts Center of New England (http://www.facone.org/programs-online-events.html)  Herwig MIlde

die apotheker.jpg

Die Apotheker von Sven Böttcher

Hannes und Bea Hertz, Besitzer der Hertz Apotheken, sind Apotheker aus Leidenschaft und sich auch im privaten Leben leidenschaftlich zugetan. Ihre Kunden werden, zum Teil mit eigenen Präparaten, gut bedient. So ist es Bea gelungen, ein Neurodermitis-Mittel zu entwickeln, dass im Gegensatz zum offiziellen, keine Nebenwirkungen hat. Beide Hertzens stehen der Pharmaindustrie kritische gegenüber und lehnen sich oft genug weit aus dem Fenster, was natürlich zu Schwierigkeiten führt und der Konkurrenz Futter für Beschwerden gibt. Das alles nehmen sie mit relativem Humor. Sogar zu dem für sie zuständigen Pharmareferenten Patrick Hillert pflegen sie ein gutes Einvernehmen, doch der ist auf einmal tot. Herzinfarkt unter sehr merkwürdigen Umständen und dann wird er auch noch eingeäschert, wo er doch begraben werden wollte. Und das kurz nachdem er versucht hat Bea zu überreden, ihre Galenik für das Neurodermitis-Medikament an seine Firma zu verkaufen. Hannes wittert Unrat, Bea eher nicht. Doch dann bringt Partrick Hillerts Firma ein Medikament für Multiple Sklerose auf den Markt, welches auf Beas Galenik aufbaut und für einen übertriebenen Preis verkauft werden soll. Nun überschlagen sich die Ereignisse.

Sven Böttcher hat sich schon in dem Sachbuch Rette sich wer kann mit der Krankheitsindustrie auseinander gesetzt und greift das Thema nun belletristisch auf. Der Erzählstil ist locker, der Plot gut aufgebaut, die Aufmachung des Buches sehr edel und der Autor beherrscht sein Thema. Ein spannendes, interessantes, nachhaltiges Leseerlebnis von der ersten bis zur letzten Seite.

Die Apotheker von Sven Böttcher, Verlag: Rubikon Betriebsges.mbH, ISBN 9783967890068 Preis: 20,00 €

(Kabra)

( BG ) 05.-24.08.2020 Nina Kavardžikova, Bulgarien und Rumänien. Info.: Nina Kavardžikova, Tel.: +31 6 2878 4821, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

( GR ) 03.-11.10.2020 Jannis Korosidis, Orma. Weitere Termine: 26.10.-03.11.2020 Info.: Monika Weiland, Gellertstraße 35, 60389 Frankfurt, Tel.: 069 45 69 13, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

( GR ) 08.-18.09.2020 Dimitris Barbaroussis, Ikaria. Weitere Termine zu div. Zielen in Griechenland siehe Webseite www.griechischer-tanz.com/de/150094-Tanzreisen-2020

( GR ) 17.-25.10.2020 Jannis Korosidis, Kreta. Info.: Alexa Candrian, Hadlaubsteig 6, CH-8006 Zürich, Tel.: 0044 1 3627158, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis 1040 €

( GR ) 01.-08.11.2020 Petros Selkos u.a., Orma. Info.: Susan Lotz, Zeppelinstr. 4, 64646 Heppenheim, Tel.: 06252 1243448, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Preis k.A.

( I ) 10.-24.10.2020 Giorgio Zankl, Sizilien. Info.: Giorgio Zankl, Wieling 16, 82340 Feldafing, Tel.: 089 30786791, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    Herwig MIlde

5DE40363-80CC-4F21-8D8F-32FA37FBF5EF_4_5005_c.jpeg     

Bad Neuenahr (53) Kellybegs   

Bergisch-Gladbach irishpub-schildgen.de

Berlin Irish molly-malones-berlin.com,

Spreeboden  folkstanz.in-berlin.de

Bistensee b.Eckernf. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  

Bonn-Endenich Fiddler‘s    

Bremen  im Hart Backbord.  

Darmstadt dudlhupf-darmstadt.de.  

Dortmund  Subrosa acoustic-live.de, warehouseno1.de

Dresden Club Passage

Düsseldorf Zakk-Biergarten

Eckernförde hafenmusic.de

Erlangen Städt.Sing-+Musikschule

Esslingen irishcelticsession.co.de

Freiburg Br Irish Pub   okellys.de.  

Gerolstein Backstage.  

Göttingen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  

Gütersloh Weberei.  

Hannover Kuriosum + Irish Harp.  

Herne  sonne-herne.de.  Karlsruhe Scruffy‘s Irish Pub.  

Köln Stadtgarten lagerfeuer-deluxe.de.  

Leipzig Live 2.  Leverkusen Irish the-session.de/lve.  

Mülheim-Heißen Fünte-kulturzentrum.de.  

München aflonso.de +shamrockmunich.moonfruit.de, Kulturkeller.de.  

Münster lemidi-muenster.de, f24-kultur.de + folk-treff.de,

Schwedisch spelman.de.  

Neumünster Fiddler‘sGreen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  

Nürnberg molly-malones-nuernberg.de,   

Pforzheim Folkclub Prisma.  

Ravensburg treff-ravensburg.de.  

Remscheid akustiksession.de.  

Rostock Irish-session.rostock.de.  

Saarbrücken O‘Dywer‘s.  

Schelklingen (89)stellwerk-schelkling.de.  

Soest schlachthof-soest.de.   

Soltau Folkdiele + Geigenkasten.   Stein 90 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  

Venne Linnenschmidt.  Wuppertal Börse + Wirtschaftswunder, domhan-wtal.de.

Das sehr schwierige Jahr 2020 möchten wir getreu unserem Motto "Lächel das weg" mit einem musikalischen Highlight ausklingen lassen. Am 28.12. veranstalten wir um 17 Uhr MEZ mit unseren Freunden aus Schottland die KAMINFEUER LIEDERRUNDE. Ein intimes Livestream-Konzert aus drei Wohnzimmern in Glasgow und Bochum. Mehr Infos dazu auf unserer Webseite und bei Facebook.

Ihr seid herzlich eingeladen!



Wir wünschen euch schöne Feiertage und einen entspannten Jahreswechsel!
Die Feuersteins


CDs, Streams + downloads bei Bandcamp

Esel im Klee.png

Esel im Klee von Eimar O’Duffy

Cuandine, der Held, der uns schon in König Goshawk und die Vögel begegnete, ist immer noch unterwegs, seine Aufgabe zu erfüllen. Wir erinnern uns: Der Weizenkönig Goshawk hatte seiner Liebsten Guzzelinda versprochen ihr alle Vögel der Welt zu schenken. Mit geschickter Propaganda wird jede Gegenwehr erstickt und es ist angezeigt einen Helden teils göttlicher Herkunft zu schaffen, um diese Aufgabe anzugehen.

Nun aber zur Fortsetzung und zu unserem Helden Cuandine, der gemeinsam mit dem Reporter Robinson und dem arbeitslosen Mac uí Rudaí auf dem Weg zurück nach Irland ist. Von dort soll die Befreiungsaktion starten. Unterwegs treffen sie auf allerlei Menschen, die ihnen die Welt erklären und Cuandine zu dem Schluss kommen lässt, dass es jede Art von Verrückten braucht, um die Welt zu ruinieren.

Sowohl König Gohawk und Vögel als auch Esel im Klee entstanden 1926 und sind von einer frappierenden Aktualität. Eimar O’Duffy wird als der Missing Link zwischen Jonathan Swift und Fall O’Brien gesehen, auf jeden Fall hat er mit beiden Büchern eine poetische, lustige, wundervolle, zeitlose Kapitalismuskritik geschaffen, die einfach das Herz erfreut.

Eine Anmerkung zu den Anmerkungen. Im Text stolpern wir über viele Namen aus der irischen und englischen Mythologie, sowie über Spitznamen, die im englischen Sinn machen, aber eben nur wenn man der englischen Sprache mächtig ist. Gabriele Haefs, hat diese im Anhang gesammelt, mit entsprechenden Erklärungen versehen und auch Hinweise zur korrekten Aussprache beigeliefert. Danke dafür.

Esel im Klee von Eimar O’Duffy, Übersetzerin: Gabriele Haefs, Alfred Kröner Verlag, ISBN 9783520608017, Preis 22,00

(Kabra)

Liebe Freundinnen und Freunde des Heidbarghofes !

Hier kommt der Newsletter des Heidbarghofes für den Monat November 2020. 

Liebe Freundinnen und Freunde des Heidbarghofes !

Hier kommt der Newsletter des Heidbarghofes für den Monat November 2020. 

Die Termine werden wohl leider auch ausfallen müssen.

Weitere Konzerte im Herbst: (sofern alle Künstler kommen können und die Auflagen weiterhin Konzerte ermöglichen !)

Mittwoch 4.11.20 um 20 Uhr Pierre Bensusan (Gitarre)

Sonntag 8.11.20 um 15 Uhr Kunstvortrag über Egon Schiele mit Veronika Kranich

Mittwoch 11.11.20 um 20 Uhr Dingle Folkfest (Irish Folk aus Dingle)

Mittwoch 18.11.20 um 20 Uhr Triakel (Schwedische Folkmusik)

Samstag 21.11.20 um 20 Uhr Sean Taylor (Liedermacher aus Irland)

Sonntag 29.11.20 um 16 Uhr Weihnachtslieder aus aller Welt mit der Sybille Kynast Band

Balkan: freitagsgruppeberlin.de, slawia.de (Frankfurt), ljutihora.eu, Wuppertal odessa-projekt.de, tanzhaus-karlsruhe.de, 

Bretagne: an-erminig.de, emhuisken.de, lamarmotte.de 

Detmold-Bachschule, pur-bonn.de, tinwhistlekurse.de 

Französisch Balfolk Stuttgart  ballhaus.de, erlanger-tanzhaus.de 

Fränkisch: zachmeier.de Indianer powwow-kalender.de 

International Frankfurt / M Slawia.de Irland Schottland

Berlin tap-connetcion.de,

Konstanz, munichceiliband.com,

Mutterstadt 67 oost-bla.de,

Schottisch scdmuenster.de, frankfurt-scd-club.org, 

Meditativ Berlin hausdersinneberlin.de 

Volkstanz Mosbach chora.ch


Regionalkrimi

Hansmelcherla_Notenbild.png

Hansmelcherla (Zwiefacher aus Mittelfranken)

Dieser Zwiefache ist auf der CD „Dittl zum Danzn“ von Bernd Dittl zu hören, aber auch auf der in dieser Ausgabe unter Rezensionen vorgestellten CD „Musig“ der Gruppe Badische Bråtwurschtmusig. Bezüglich der Noten habe ich mich am Heft „Tanz rüber, tanz nüber – Eine Auswahl fränkischer Tänze“, zusammengestellt von Kurt Becher (München 1976) orientiert. Früher war es üblich, im Notenbild jeden Taktwechsel durch ein entsprechendes Taktzeichen anzuzeigen. Heute finden wir immer häufiger die hier verwendete Darstellung. Alle im Stück vorkommen Taktarten werden am Anfang genannt, die Taktwechsel im Verlauf der Melodie dann aber nur noch durch einen doppelten Taktstrich gekennzeichnet. Ich habe aus der oben genannten Notenquelle die neutrale Tonart C-Dur übernommen. Die Tonart in der Aufzeichnung ist aber nicht so wichtig. Zum einen wird sie von den Musikern meist an ihre jeweiligen Instrumente angepasst. Streichern bevorzugen z. B. D- und G-Dur, die Bläsern eher B- und Eb-Dur. Zum anderen wechseln die Musiker beim Wiederholen des Stückes regelmäßig in die Tonart der Subdominant (eine Quarte höher, hier also nach F-Dur). Beim dritten Durchgang kehren sie dann wieder auf die Ausgangstonart zurück. Zusätzlich findet beim Tonartwechsel in der Regel auch ein Wechsel der führenden Melodieinstrumente statt, also z. B. von der Harmonika zu den Geigen oder von den Trompeten zu den Hörnern.  

Dieser Zwiefache hat folgende Struktur:  A: //: 8 x W :// B: //: DD WWW – DD WW – DD WW ://. (D = Dreherschritte, W = Walzerschritte) Damit gehört er in jene Gruppe von Zwiefachen, bei denen Taktwechsel nur in einem Teil vorkommen (hier im B-Teil). Im anderen Teil (hier im A-Teil) fehlen sie hingegen. Darüber hinaus sind die Taktwechsel im B-Teil unregelmäßig, weil nicht immer gerade Zahlen von Walzer- und Dreherschritten folgen. Recht früh kommen mal drei (!) Walzertakte. Das hat zu Folge, dass die Tänzer die Wiederholung des B-Teils mit dem jeweils anderen Fuß beginnen. Am Ende löst sich das aber wieder auf.   (Peter Wachner 07/2020)

Für viele Menschen machen Lieder gesund. Für viele sind sie wichtig fürs Leben. Für manche haben Lieder einen kaum erklärbaren Wert aus alten Zeiten, als Lieder noch magisch genutzt wurden, eine tiefe, verbindende, rettende Kraft. In einigen Weihnachtsliedern klingt das durch.  

Wenn Du einen grünen Zweig im Herzen trägst, wird sich der Singvogel darauf niederlassen . (China)

Weihnachtsstern.JPG  WEIHNACHTSLIEDER

Schade für mich, dass die Weihnachtszeit so kurz ist, denn ich singe gern Weihnachtslieder. Nicht diese süßlichen, frömmelnden, pathetischen. Lieber die mit Natur, Hoffnung, Kindern, Menschlichkeit und Frieden. Um von denen genug zu finden, muss man schon suchen. Schön, dass seit vielen Jahren viele Wandervögel nach solchen Liedern suchen, sie sammeln, selbst Lieder machen.Dadurch entstand die schöne, neue Weihnachtsliedersammlung des Wandervogels, nachdem es um 1920, vor hundert Jahren schon einmal ein Wandervogel-Weihnachtsheft gegeben hat. 

MAGIE_HEXE_6576.jpgNATIONALHYMNEN - mit nationalistischen Auswüchsen

Niederlande

Mit ihrem alten Geusen- und Freiheitslied „Wilhelmus von Oranien“ gegen die damalige Besetzung der Niederlande durch die Spanier haben die Niederländer ein besonders altes Nationallied. (Geuse = Bettler)

Die deutsche Übersetzung „Wenn alle untreu werden, so bleiben wir doch treu“ von Viktor Emanuel Scheffel? ist für mich ein überhöhter Nationalismus. Wem bleibt man treu?

Eine spätere Übersetzung wurde lange Zeit häufig verboten, weil sie zum Kampflied der Sozialdemokraten wurde.

Frankreich

Die Marseilleise „Allons enfant de la patrie“ ist als Kriegslied gegen die Deutsche Gebiete am Rhein gedichtet worden. Die Soldaten aus Marseille sangen das Lied besonders gern, so dass es schließlich seinen Namen bekam.

Es wurde zigmal ins Deutsche übersetzt. Gruselig die Übersetzung: „Auf rüstet. Euch, verbundene Heere Germaniens“.

England

Das „God save the Queen“ hat eine besondere Geschichte besonders dadurch, dass Melodie und Textteile in vielen Ländern Nationalhymne wurden. So in Preußen als Kaiserhymne „Heil Dir im Siegerkranz, Heil Kaiser Dir!“ Viel wurde es gesungen als „Heil Dir im Siegerkranz, Pellkartoffeln mit Heringsschwanz“. In Dänemark, in der Schweiz, in Mecklenburg wurde auch Kleinstaaten Nationalhymne, nur der Herrschername wurde ausgetauscht. In England und Liechtenstein ist es heute noch Nationalhymne.

Deutschland

Die Melodie von Haydn der alten österreichische Nationalhymne „Gott erhalte Franz den Kaiser“ bekam einen neuen Text durch Hoffmann von Fallersleben, der auf dem damals englischen oder dänischen Helgoland das Großdeutschlandlied „Deutschland, Deutschland über alles“ dichtete, von dem wir heute die 3. Strofe als Nationalhymne haben.

Europa

„Freude, schöner Götterfunken“ wird heute meist ohne den Text „An die Freude“ von Schiller gespielt mit der Melodie von Beethoven.

Welt

Eine Welthymne ist mir noch nicht bekannt. Sie liegt in der Luft. Es wird langsam Zeit. Sie müsste ja auch über dem oft eng gesehenen Nationalismus stehen. Wohl eine Hymne die von Freude und Freiheit sprüht, und die von China, Afrika, der Arktis und Antarktis bis Deutschland reicht. „Die Welt aus Krieg und Giftmüll zu erheben, den Kindern volles Recht und Bildung überall“ …

Aus München kommt (oder jedenfalls singt es über München) das Duo Prinzessin & Rebell, und das Fazit jetzt mal vorweg:

Xekina.deutsch-Waderi.jpeg

Lied aus Griechenland, D: Hannes Wader

Badische 1.jpeg

Seit mehr als 10 Jahren gibt es die Gruppe inzwischen. Ihren ersten größeren Auftritt hatte sie auf dem Rudolstadt-Festival 2008. Zeit also, mal eine CD zu veröffentlichen, dachten sie sich. Und hier ist sie nun, mit 22 Stücken und 68 Minuten lang.

Im Mittelpunkt des Ensembles stehen die Streicher: Geigen, Bratsche und Kontrabass. Hinzu kommen eine Steirische Harmonika, eine Harfe und bisweilen eine Tuba. Eine Besonderheit ist, dass die Größe des Ensembles zwischen fünf und zehn Musikanten variiert, je nach Art des Engagements und der zeitlichen Verfügbarkeit der Musiker. Diese Kombination - Streicher und variierende Größe - macht die Gruppe in gewisser Weise einzigartig.

Die Bråtwurschtmusig macht Volksmusik im authentischen und wohltuenden Sinne. Zu ihrem Repertoire gehören Tänze wie Ländler, Walzer, Rheinländer und Polka, aber auch Zwiefacher und Mazurka. Viele Stücke stammen aus dem Schwarzwald, weitere kommen aus Bayern, Österreich oder anderen Ländern hinzu; die meisten Melodien wurden bereits im 19. Jahrhundert aufgezeichnet. Einige wenige Stücke sind auch selbstgeschrieben.

Bereits die Fotos auf dem Beipackzettel machen Spaß. Sie reichen vom kleinen Mädchen im Vorschulalter (noch mit Blockflöte) bis zum reiferen Herrn mit hoher Stirn und grauem Haarkranz am Kontrabass. Die jüngeren Leute (die mittlere Generation) sind inzwischen zu vollwertigen Gruppenmitgliedern herangewachsen. Das ist Tradition im besten Sinne des Wortes: die Weitergabe der Freude an und der Begeisterung für die traditionelle Musik (das „Feuer“) und nicht das Festhalten an starren, überkommenen Regeln (das „Anbeten der Asche“).

Dies ist eine der wenigen Neuerscheinungen, bei denen die Geigen im Vordergrund stehen. Allein deswegen kann ich sie allen Hobby-Fiedlern empfehlen. Aber auch alle Tanzbegeisterten werden ihre Freude an dieser Musik haben. Kontakt: www.bratwurschtmusig.de.

(Peter Wachner 08/2020)

Ein Jahr mit wichtigen Erfahrungen geht seinem Ende zu. Die Menschheit hat begriffen, dass mit Einsparen von Personal und Ressourcen in den Branchen Gesundheit, Schule, Polizei und Militär es nicht...

Der wandervogel ev bietet Liederheft- und Tanzmusik-Reihen:  1. feuerfunken  2. toppenstern 3. Bigbandmappe. Die und Ordner Hefte sind für Wandervögel bestellbar.  - Liederjäger...

Liebe Musikfreunde!

Endlich ist unsere schon seit längerem angekündigte EP "SING!" frisch aus dem Presswerk bei uns angekommen!

 
(click Cover für aktuelle Single "We'll Sail Away")

Das offizielle Erscheinungsdatum der EP ist Freitag, der 8.1.2021, aber man kann sie auch schon vorab bei uns direkt bestellen. Und weil bald Weihnachten ist, haben wir für euch ein spezielles Geschenkpäckchen vorbereitet:


  • EP "SING!"
  • Mund-Nase-Bedeckung "Lächel das weg"
  • Weihnachtsgrußkarte mit Autogrammen
  • Die Feuersteins Song-Link Aufkleber

Alles weihnachtlich verpackt als Geschenk für euch selbst oder zum Weiterverschenken für eure Liebsten und Freunde! (für die Bestellung Bild anklicken)



Verstorben Aenne Goldschmidt-Michel Aene, die das Handbuch des Deutschen Volkstanzes in der DDR herausgab ist hundtjährig am 24.1. 2020 in Basel verstorben. Danke, Aenne!
So etwas hört man nicht allzu oft: Deutschsprachige Volkslieder aus 4 Jahrhunderten.

ist ein Liedermacher aus den USA, seine neue CD ist live auf New Island aufgenommen und laut Pressetext der Höhepunkt seines bisherigen Schaffens.

Die vier Herren FloBêr – sind sie aus dem Saarland (Postadresse) oder aus Berlin (Pressemitteilung)?

Wirklich schon fünf Jahre ist es her, dass von Salif Keita eine neue CD auf den Markt kam?

Unterkategorien

PORTRÄT, FESTIVALS, KONZERTE, TANZEN, SINGEN, MUSIZIEREN, LÄNDER

NORD, MITTE, SÜD
Lieder, Tänze, Noten, Lernen, Aktionen von Mitarbeitern,
GESCHICHTE, FOLKANNONCEN
NEWS VON FESTEN, FREUNDEN, BANDS, REGELMÄßIGES, JUBILÄEN,TRAUER ETC.
   
© Copyright © 2020 ALLROUNDER © folkmagazin.de. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

FM Mitarbeiter-Login